COVID-19 Antikörper Schnelltest

Ihre Sicherheit ist unsere Priorität

Die weltweite Pandemie, verursacht durch den als COVID-19 bekannten Virus, betrifft uns alle. Die Unsicherheit der Menschen ist in diesen Tagen besonders groß. Umso wichtiger ist es, dass Sie Ihren Patientinnen und Patienten eine zuverlässige, unkomplizierte Testmethode bieten können, mit der sich der Gesundheitszustand zuverlässig beurteilen lässt.

Mit dem MEDITE SARS-CoV-2-Test zum Nachweis von Antikörpern im Blut der Patienten können Sie Verdachtsfälle jeden Alters jetzt schnell und unkompliziert überprüfen. Ihre Patienten erhalten in kürzester Zeit Gewissheit über ihren Gesundheitszustand.

Dank der Verwendung von Blut entfällt der oft als unangenehm empfundene Rachenabstrich beim Patienten.

Coronavirus Antikörpertest Medite

Der MEDITE COVID-19 Antikörpertest ist:

  • Schnell: Das Testergebnis ist innerhalb von drei bis zehn Minuten verfügbar
  • Einfach: Nur wenige Schritte sind zur Durchführung nötig
  • Zuverlässig: Antikörper sind im Blut über längere Zeit stabil nachweisbar
  • Preisgünstig: Keine weiteren Geräte oder besondere Einrichtungen werden benötigt

Das schnelle Ergebnis qualifiziert den Test für den Einsatz an sämtlichen relevanten Stellen. Sowohl in Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen als auch in öffentlichen Einrichtungen und an Ballungspunkten, wie z. B. Flughäfen, Universitäten oder Firmen, kann der Test von medizinischem Personal ohne weiteres durchgeführt werden.

Für die Durchführung eines Tests benötigen Sie

  • Eine kleine Blutprobe vom Patienten (Serum oder Plasma wird empfohlen, Vollblutproben sind ebenfalls möglich)
  • Einen neuen MEDITE SARS-CoV-2-Test
  • Eine saubere Umgebung sowie
  • zehn Minuten Zeit pro Test

Die Durchführung des Tests ist einfach und für medizinisches Personal ohne zusätzliche Schulung sofort möglich. Ein Test enthält

  • eine Testkassette
  • eine Pipette
  • eine Packung Trockenmittel

Eine Packung enthält 20 Tests sowie Probenverdünnungsmittel in ausreichender Menge. Die Tests können in ihrer Verpackung bei Raumtemperatur (2 °C bis 30 °C) trocken und lichtgeschützt transportiert und gelagert werden.

Die Verlässlichkeit des Testergebnisses wurde in einer klinischen Vergleichsstudie gezeigt.

Anwendung des MEDITE COVID-19 Antikörper Schnelltests

1. Entnehmen Sie den Test der Verpackung. Platzieren Sie die Testkassette auf einer sauberen Unterlage. Verwenden Sie den Test innerhalb von 30 Minuten nach der Entnahme!

2. Geben Sie 15 µl Blut (Serum oder Plasma; bei Vollblutproben 20 µl) in die Vertiefung S in der Testkassette.

3. Fügen Sie dem anschließend zwei Tropfen Probenverdünnungsmittel (ca. 80 µl) hinzu, und stoppen Sie die Zeit.

4. Warten Sie jetzt mindestens 3 Minuten bevor Sie den Test auswerten. Bitte lesen Sie nach zehn Minuten keine Ergebnisse mehr ab. Verwenden Sie einen Test niemals mehrmals.

 

So werten Sie den SARS-CoV-2 Antikörpertest aus

Innerhalb der nächsten 3 bis 10 Minuten erscheinen in den Testbereichen der Testkassette lila-rote Streifen. Es werden drei verschiedene Testbereiche unterschieden:

  • Testbereich C: Dieser Bereich kennzeichnet die Gültigkeit des Tests. Wenn in diesem Bereich kein Streifen erscheint, ist das Testergebnis nicht gültig.
  • Testbereich IgG: Dieser Bereich kennzeichnet immobilisierte Ziege-anti-Human-IgG-Antikörper
  • Testbereich IgM: Dieser Bereich kennzeichnet immobilisierte Maus-anti-Human-IgM-Antikörper

Folgende gültige positive Ergebnisse sind möglich:

  • Streifen in den Bereichen C und IgG: Antikörper sind im Bereich IgG vorhanden
  • Streifen in den Bereichen C und IgM: Antikörper sind im Bereich IgM vorhanden
  • Streifen in den Bereichen C, IgG und IgM: Antikörper sind in den Bereich IgG und IgM vorhanden

Folgendes gültiges negatives Ergebnis ist möglich:

  • Streifen im Bereich C: Es wurden keine Antikörper festgestellt

Erscheinen Streifen in den Bereichen IgG und/oder IgM, jedoch nicht im Bereich C, ist das Ergebnis nicht gültig. Überprüfen Sie anhand der Bedienungsanleitung, ob der Test korrekt durchgeführt wurde.

 

de_Medite_Coarse

Voraussetzungen:

  • Um ein verlässliches Ergebnis zu erhalten, sollte der Zeitpunkt der Infektion drei bis 14 Tage zurückliegen.
  • Der verwendete Test soll innerhalb von 30 Minuten nach Verpackungsöffnung benutzt werden. Ein Test darf nicht mehrfach verwendet werden.
  • Prüfen Sie, ob der Qualitätskontrollstreifen C im Testzeitraum angezeigt wird.
  • Beachten Sie die abweichenden Bedingungen für die Verwendung von Serum-, Plasma- und Vollblutproben. Stellen Sie sicher, dass die Proben die angegebene Temperatur haben, und verwenden Sie nach Möglichkeit nur frische Proben.
  • Für Patienten mit starker Hämolyse, hohen Blutfettwerten, Gelbsucht und hohem Rheumafaktor ist der Test nicht geeignet.

Der Test ist nicht zur alleinigen Diagnose geeignet. Das Ergebnis sollte umfassend von einem Arzt unter Miteinbeziehung weiterer klinischer Informationen beurteilt werden.

Lassen Sie uns gemeinsam in eine gesunde Zukunft starten

Jetzt Angebot anfordern