Lineares Gewebeeinbettsystem TPC 15 Duo/Trio

Geschlossenes lineares Gewebeeinbettsystem zur gleichzeitigen Bearbeitung von zwei (TPC 15 Duo) bzw. drei (TPC 15 Trio) Einbettprogrammen. Die kosteneffektive Lösung, die heutige und künftige Anforderungen im histologischen Labor am besten erfüllt. Erstklassige Qualität, hohe Kapazität und geringer Verbrauch an Lösungsmitteln zeichnen den TPC 15 Duo/Trio Tissue Processor aus.

Vorteile und Produktmerkmale

  • Parallele Bearbeitung von zwei (TPC 15 Duo) bzw. drei (TPC 15 Trio) gleichzeitig laufenden Programmen / Kurzprogrammen in weniger als einer Stunde
  • Kapazität bis zu 660 Kassetten
  • Geringe Verschleppung von Lösungsmitteln sorgt für optimale Ergebnisse bei niedrigem Verbrauch
  • Zuverlässige Technologie zum fairen Preis

Produktdetails

Die parallele Bearbeitung von zwei (TPC 15 Duo) bzw. drei (TPC 15 Trio) gleichzeitig laufenden Programmen bzw. Kurzprogrammen in weniger als einer Stunde hilft Zeit und Kosten zu sparen und macht damit das System für das moderne Labor unverzichtbar. Der geschlossene lineare Einbettautomat TPC 15 Duo/Trio mit 15 Stationen arbeitet sicher und zuverlässig in jeder Laborumgebung. Darüber hinaus besticht das System durch seine Flexibilität und Beständigkeit. Durch die parallele Bearbeitung von zwei (TPC 15 Duo) bzw. drei (TPC 15 Trio) Einbettprogrammen und einer hohen Aufnahmekapazität von 440 (TPC 15 Duo) bzw. 660 (TPC 15 Trio) Standard-Kassetten wird eine erhebliche Steigerung der Produktivität erreicht. Die Reagenzien werden mittels eines leistungsstarken Magnetrührers durchmischt. Für jede Station sind alle Parameter sowie Programmstart und Programmende frei wählbar. Das Gerät verfügt über eine Absaugvorrichtung für Lösungsmitteldämpfe mit integriertem Aktivkohlefilter zum Betrieb des Gerätes im Umluftverfahren und einem Anschluss für eine externe Entlüftung, die den Anwender vor dem Einatmen gesundheitsschädlicher Stoffe schützt. Der übersichtliche Arbeitsbereich des TPC 15 Duo/Trio wird durch eine Haube abgedeckt. Jede Station ist mit einem Edelstahldeckel verschlossen.

Display

Die intuitive Bedienerführung wird auf dem großen LCD-Display übersichtlich angezeigt. Der Status der laufenden Programme ist leicht zu verfolgen. Für jeden Korb wird eine Informationstabelle dargestellt, aus der alle wesentlichen Programmdetails ersichtlich sind.

Die Prozesstemperatur ist für alle Programmschritte frei wählbar. Für jeden Schritt kann der Vakuum-/ Druckzyklus gewählt werden, der die Infiltration beschleunigt. Programme können mit Zugriff auf die Gewebeproben an jeder Stelle des Programmablaufs unterbrochen werden. Einzelne Stationen sind direkt programmierbar. Das System gewährleistet außerdem den Einsatz von Kurz-, Tages-, Nacht- und Wochenendprogrammen und ermöglicht somit ein effizientes Arbeiten in der Laborroutine.

Technische Daten

Aufnahmekapazität:
TPC 15 Duo: 2 x ca. 220 Kassetten
TPC 15 Trio: 3 x ca. 220 Kassetten

Füllmenge:
ca. 2,3 l

Bedienung:
Bad-Zeit-Programmierung

Programmierung:
Alle Parameter für jeden Programmschritt und jede Station frei wählbar:
18 Programme hinterlegbar (15 + 3 Reinigungszyklen)
Inkubationszeiten von 5 Min. bis 10 Std. für jede Station
Temperatur: +30°C bis +70°C Paraffin
Temperatur: +30°C bis +50°C Reagenzien
Vakuum und Druckzyklus in jedem Programmschritt wählbar

Sicherheit:
integrierte Notstromversorgung bei Stromausfall,
eine externe Entlüftung oder zum Betrieb des gerätes im Umluftverfahren über Aktivkohlefilter,
jede Station ist mit einem Edelstahldeckel verschlossen

Maße gesamt (L / T / H):
1.290 x 715 x 730 mm

Gewicht:
140 kg

Anschlusswerte:
115-230 V / 50/60 Hz / 950 VA